Jagen Weltweit - zurück zur Startseite
HOME KONTAKT SITEMAP IMPRESSUM DATENSCHUTZ WIDERRUF AGB FAQ

ANMELDUNG: Abo-Nr.: Passwort:  

SUCHE:   
LÄNDER
WILDARTEN
AUSRÜSTUNG
LEXIKA
SERVICE
JAGDREISEN
BLICKFANG
FILME
SHOP
NEWSLETTER
NEWS-ARCHIV

Sie befinden sich hier: HOME  - STARTSEITE  - Meldungen

Druckversion

Druckversion

17.02.2017

Seltener Zusammenstoß – Flugzeug kollidiert mit Hirsch

Vergangenen Mittwoch verirrte sich ein Hirsch auf der Landebahn des US-Flughafens in Charlotte in North Carolina und wurde dabei von einem Flugzeug erfasst. Die Folgen waren fatal.

 

Hirschlandebahn.jpg
Symbolbild

Nach dem Zusammenstoß war die Maschine so beschädigt, dass der Pilot notlanden musste. Er meldete einen Notfall, wie n-tv.de berichtet.
 
An Bord waren 44 Passagiere und 4 Crew-Mitglieder, sie seien alle unverletzt geblieben. Trotzdem mussten Sie das Flugzeug verlassen, da dieses Treibstoff verlor. Wie der Hirsch in das von einem Zaun umgebene Flughafengelände kam ist bislang unklar.
 
sl

 



JETZT IM HANDEL:
JWW_1_2017.JPG
Inhalt »

HIER BESTELLEN

NÄCHSTES HEFT:
ab 24.03.2017 im Handel

ABONNIEREN

INSERIEREN

ONLINE WERBEN

ANZEIGEN-SUCHE

MEDIADATEN

Paul Parey Zeitschriftenverlag
Im Paul Parey Zeitschriftenverlag erscheinen:  
Wild und Hund Wild und Hund Exklusiv Wilde Hunde Deutsche Jagdzeitung Jagen weltweit Hunting World Wide Keyler Fisch und Fang Raubfisch